Hilfe und Erfahrungsaustausch bei Katzenkrankheiten und deren Behandlung sowie Fragen zur Vorsorge (Impfungen, Entwurmung, Kastration ...)
Beratung hier kann allerdings keinen Besuch beim Tierarzt ersetzen!

Moderator: Moderatoren

Zahnfleischentzündung

Zahnfleischentzündung

Beitragvon Frosch am Mo 5. Apr 2010, 19:16

Hallo!

Mir ist gestern bei meinem Jeremy ein total gerötetes Zahnfleisch aufgefallen.
Die Rötung ist am rechten Reißzahn und dem kleinen Zähnchen links daneben, wobei es so aussieht das, dass kleine Zähnchen bald raus fällt. Geschwollen ist es auch. Ist ca. doppelt so dick wie auf der anderen Seite.

Jetzt bin ich am überlegen ob ich ihm gleich noch NaFu gebe und ihn dann nüchtern lasse falls eines der Zähne oder sogar beide gezogen werden müssen, damit es dann keine Komplikationen morgen beim TA gibt.
Ich weiß nicht bin irgendwie total fertig, mache mir einfach sorgen um meinen süßen.
Was würdet ihr denn machen?
Achso er scheint keine Schmerzen zu haben frisst und säuft und nimmt auch harte Leckerchen.

:catwinken:

LG Sabrina :cat-stapf-schwarzw: :cat-stapf-weiss: :cat-stapf-rot:
Benutzeravatar
Frosch
Very Important Cat
 
Beiträge: 2190
Registriert: 07.11.2008
Alter: 35 Weiblich
Wohnort: Herten Westerholt

Re: Zahnfleischentzündung

Beitragvon vincent am Mo 5. Apr 2010, 19:41

Mach dir keine Sorgen wenn er sich wohl fühlt und warte
die Diagnose vom Tierarzt ab. Ich drücke die Daumen. :daumen1:
vincent
Very Important Cat
 
Beiträge: 5093
Registriert: 14.02.2005
Alter: 79 Männlich
Wohnort: 44808 Bochum

Re: Zahnfleischentzündung

Beitragvon Frosch am Mo 5. Apr 2010, 20:54

:danke: Vincent!
Benutzeravatar
Frosch
Very Important Cat
 
Beiträge: 2190
Registriert: 07.11.2008
Alter: 35 Weiblich
Wohnort: Herten Westerholt

Re: Zahnfleischentzündung

Beitragvon Mark am Di 6. Apr 2010, 06:44

Hi Sabrina! :cat-wave:

Meine Lisa hat ja auch schonmal eine Entzündung im Mäulchen gehabt und ihr mussten ein paar Zähne gezogen werden. Sie hat das prima überstanden und kommt prima mit ein paar Zähnen weniger aus. Wichtig ist, daß Jeremy noch gut frisst, dann hat er wohl noch keine nennenswerten Schmerzen. :ja: Ich schließe mich Vincent an: Mach Dir bitte keine Sorgen. :streichel: (...auch wenn´s schwerfällt. Ich kenne das, bin auch immer ganz fertig, wenn meine Plüschies irgendwas haben.)
Wünsche Deinem Süßen :gutebesserung:
Schöne Grüße aus Odenthal von Mark und seinen Fellnasen :cat-wave:
7150
7150 Maggie und Tom, ich werde Euch niemals vergessen.
Benutzeravatar
Mark
Katzenguru
 
Beiträge: 658
Registriert: 15.04.2008
Alter: 52 Männlich
Wohnort: Odenthal

Re: Zahnfleischentzündung

Beitragvon Herr Frodo am Di 6. Apr 2010, 08:27

Mark hat geschrieben:Hi Sabrina! :cat-wave:

Meine Lisa hat ja auch schonmal eine Entzündung im Mäulchen gehabt und ihr mussten ein paar Zähne gezogen werden. Sie hat das prima überstanden und kommt prima mit ein paar Zähnen weniger aus. Wichtig ist, daß Jeremy noch gut frisst, dann hat er wohl noch keine nennenswerten Schmerzen. :ja: Ich schließe mich Vincent an: Mach Dir bitte keine Sorgen. :streichel: (...auch wenn´s schwerfällt. Ich kenne das, bin auch immer ganz fertig, wenn meine Plüschies irgendwas haben.)
Wünsche Deinem Süßen :gutebesserung:


Ganz genauso gehst mir auch immer und ich sehe ich das genauso! :ja:

:gutebesserung: dem Katerchen.

LG. Ute
Herr Frodo
 

Re: Zahnfleischentzündung

Beitragvon uschi am Di 6. Apr 2010, 12:08

Ich sehe es leider nicht so, gebranntes Kind.
Im letzten Jahr war es bei einem meiner Kater genauso, beim TA wurde dann leider festgestellt, dass sich der Kiefer bereits entzündet hatte. Es gab dann ganz schnell einen Termin zum Zähneziehen.

Gute Besserung an Deine Fellnase.

LG. Uschi :cat-stapf-rotw: :cat-stapf-rotw:
uschi
 

Re: Zahnfleischentzündung

Beitragvon Christine1962 am Di 6. Apr 2010, 12:28

Hallo Sabrina :cat-wave:
Wie gehts deinem Katerchen? Warst du schon beim TA und was hat er gesagt und getan?
Bloß gut,das er keine Schmerzen hat und noch frißt :ja:
Ich wünsche dem Süßen GUTE BESSERUNG :troest: :knuddel:
Und drück ganz fest die Daumen :daumen2: :daumen2:
LG Christine und Kater Sammy
Benutzeravatar
Christine1962
Very Important Cat
 
Beiträge: 5046
Registriert: 16.10.2008
Alter: 56 Weiblich
Wohnort: Groitzsch

Re: Zahnfleischentzündung

Beitragvon Ajoscha am Di 6. Apr 2010, 13:28

Liebe 'Sabrina, ich drücke natürlich auch die Daumen das es nicht schlimm ist. :daumen3:

Warte ab was der TA sagt, mach dich nicht jetzt schon verrückt. :nein: Es muß nicht immer gleich Schlimmes sein.

LG für Euch Ajoscha :knuddel:
Ajoscha
 

Re: Zahnfleischentzündung

Beitragvon Frosch am Di 6. Apr 2010, 14:03

Hallo!

:danke: für eure aufmunternden Worte.
War heute morgen beim TA, musste das erste mal da lange warten. War voll wegen den Feiertagen.
Am Donnerstag muss der Jeremy um 09.00 Uhr wieder zum TA. Dann wird er in Narkose gelegt und geröngt. Nach den Röntgenbildern entscheidet der TA dann ob die Zähne erhalten werden können oder ob sie gezogen werden müssen. Zahnstein muss auf jeden fall entfernt werden.
Der Jeremy hat jetzt erst mal was gegen Schmerzen bekommen, denn der TA hat gesagt das er auf jedenfall Schmerzen haben muss auch wenn er es nicht zeigt. Dazu muss ich ihm Antibiotika geben damit die Entzündung bis Donnerstag ein wenig weg geht und er hofft das die Schwellung dann schon kleiner geworden ist.
Der große Mist ist das ich am Donnerstag nicht mit fahren kann, denn ich habe Frühschicht.
Habe auch schon mal gefragt was mich das ganze Kosten wird, denn bis jetzt musste noch keiner meiner Katzen geröngt oder ein Zahn gezogen werden. Es wird ca. €200 kosten.
Ich hoffe das dem Jeremy die Zähne nicht gezogen werden müssen, aber jetzt heißt es abwarten.

Drückt mal die Daumen das die Zähne erhalten werden können.

:catwinken:

LG Sabrina :cat-stapf-schwarzw: :cat-stapf-weiss: :cat-stapf-rot:
Benutzeravatar
Frosch
Very Important Cat
 
Beiträge: 2190
Registriert: 07.11.2008
Alter: 35 Weiblich
Wohnort: Herten Westerholt

Re: Zahnfleischentzündung

Beitragvon Herr Frodo am Di 6. Apr 2010, 14:48

Ich drücke mal ganz doll! :daumen1: :daumen1:

LG. und :gutebesserung: fürs Katerchen :streicheln: Ute
Herr Frodo
 
Nächste

Zurück zu Gesundheit



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 4 Gäste




~ Partnerseiten / Werbung ~



Weltbild ~ myToys ~ Snapfish ~ Pixum




cron