Hilfe und Erfahrungsaustausch bei Katzenkrankheiten und deren Behandlung sowie Fragen zur Vorsorge (Impfungen, Entwurmung, Kastration ...)
Beratung hier kann allerdings keinen Besuch beim Tierarzt ersetzen!

Moderator: Moderatoren

wie bekommt ihr eure katze zum tierarzt?!

Beitragvon Plüschpower am Sa 7. Jul 2007, 21:14

versuch es mal mit Rescure Bachblüten aus der Apotheke , aber bitte ohne alkohol. die gibste miez ca ne stunde befor es zum TA geht , alle 15 min ca 4 tropfen auf oder in etwas was sie gerne mag.
5976
5976 http://plueschftern.blogspot.com/
Phantasie is die Gabe unsichbare Dinge zu sehen.
Hasta luego muchos los plüschos
Benutzeravatar
Plüschpower
Very Important Cat
 
Beiträge: 2086
Registriert: 05.02.2005
Weiblich
Wohnort: NRW

Beitragvon Plüschpower am Sa 7. Jul 2007, 21:18

ja sie werden ruhiger. Es is halt reine natur nix chemisches oder so.
5976
5976 http://plueschftern.blogspot.com/
Phantasie is die Gabe unsichbare Dinge zu sehen.
Hasta luego muchos los plüschos
Benutzeravatar
Plüschpower
Very Important Cat
 
Beiträge: 2086
Registriert: 05.02.2005
Weiblich
Wohnort: NRW

Beitragvon samtpfoetchen am Sa 7. Jul 2007, 21:42

Noch ein Tipp:

Hol die Transportbox schon einige Tage vorher raus und stell sie einfach so als Schlafhöhle ausgestattet vielleicht mit bereits benutzen Handtüchern oder Liegedecken gepolstert hin.

So wird die Box zum normalen Möbelstück in der Wohnung und nicht nur zum Terrorwerkzeug aus Sicht der Katze.

Wir haben uns jetzt auch eine Box gekauft, die oben zu öffnen geht, dann geht das "reinstopfen" leichter. Ist natürlich aber auch klar, dass je mehr schlechte Erfahrungen eine Katze mit der Box und den TA Besuchen gemacht die Box immer mehr als Horror Ort ansieht und sich sträubt. Seitdem Feivel nun Anfang des Jahres zu oft zum TA musste und vor allem eine sehr schmerzhafte Blasenentzündungs-Behandlung hinter sich hatte, sträubt der sich auch wesentlich mehr als ich das vorher kannte.

LG Netty
Bild
Benutzeravatar
samtpfoetchen
Site Admin
 
Beiträge: 10548
Registriert: 24.04.2003
Alter: 38 Weiblich
Wohnort: Falkensee

Beitragvon Mephisto am So 8. Jul 2007, 18:58

Jo, so mache ich das auch. Box schon einige Tage vorher hochholen und offen lassen. Die liegen dann da schon ganz gern drin zum Pennen. Also ist es an sich schon mal kein "Angstobjekt" mehr sondern kann durchaus auch sehr kuschelig und gemütlich sein. :cat-wink:

Je nachdem welche Katze ich mitnehmen muss, gehe ich anders vor. Floh und Lucy sind da ein großes Problem, genauso wie Caruso. Das sind sehr wilde und zähe Gesellchen, bei denen da kurz und schmerzlos über die Bühne gehen muss. Meistens bereite ich das dann so vor, dass ich die Box schon vor eine Wand stelle. Bei dem einen geht von oben rein"stopfen" besser als von vorne durch die Tür, dennoch verhindere ich dadurch das Wegrutschen, wenn das Gezappelt anfängt. Ich pack mir dann auch direkt die Vorderpfoten, so dass ich den vorderen Teil schon mal reinkriege, drücke mit meinem Gewicht von hinten nach und schieb dann den Popo rein. Fertig!
Von oben auch so. Ein Beinpaar in die Hand (besser das Vordere, das ist einfacher zu halten) und das schon mal ab in die Box, den HIntern kriegt man dann auch rein. Fertig!
10 Sekunden maximal und die Kiste ist zu! :mrgreen:
Das gibt nicht so viel Stress und Wehrattacken (diese Situation ist für die Katze ja eh schon unangenehm genug, da sollte man nicht auch noch fighten und drücken und meckern, weils nicht klappt...), also kurz und schmerzlos, Feierabend. :mrgreen:
:pfote: Liebe Grüße von Bine & den Fellis :pfote:

3208
3208
Benutzeravatar
Mephisto
Co-Admin
 
Beiträge: 5723
Registriert: 15.10.2004
Alter: 36 Weiblich
Wohnort: bei Düsseldorf/NRW

Beitragvon AngelXY am So 8. Jul 2007, 20:37

Wir müssen leider Feli und Lady immer erst einmal in der Küche einsperren und dort in die Box "stopfen". Denn in der Küche gibt es keine Verstecke :cat-lol2:

Ansonsten gehen beide nämlich stiften, sobald sie die olle Box nur sehen. :cat-phycho: Als Verstecke sind besonders beliebt: Unterm Bett im Schlafzimmer und hinter einem Sofa oder unterm Ecktisch im Wohnzimmer. :cat-mad2:

Wir müssen in der nächsten Woche auch mit den beiden zum TA - die Impfungen sind fällig. Danach gibt es bestimmt was zu berichten :cat-sneaky:

Liebe Grüße
AngelXY
AngelXY
 
Nächste

Zurück zu Gesundheit



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste




~ Partnerseiten / Werbung ~



Weltbild ~ myToys ~ Snapfish ~ Pixum




cron