Hilfe und Erfahrungsaustausch bei Katzenkrankheiten und deren Behandlung sowie Fragen zur Vorsorge (Impfungen, Entwurmung, Kastration ...)
Beratung hier kann allerdings keinen Besuch beim Tierarzt ersetzen!

Moderator: Moderatoren

Wie kommt die Pille in die Katze?

Wie kommt die Pille in die Katze?

Beitragvon Chaosqueenie am Do 1. Dez 2016, 14:12

Huhu,

Garfield lebt auch 3 Jahre nach Diagnose gut mit seiner Kardiomyopathie, worüber wir auch heilfroh sind - wenn die täglichen Dramen mit den Tabletten nicht wären.

Momentan bekommt er:

Morgens:
1 Dimazon (Entwässerung)
1/4 Diltiazem (Calciumantagonist)
1/4 Clopidogrel (Gerinnungshemmer)

Abends:
wieder 1 Dimazon und
1/4 Diltiazem
1/2 Benazecare (ACE-Hemmer).

Ihm die Tabletten zu geben ist inzwischen jedes Mal ein Drama. Mit der Methode "sanfte Gewalt" (festhalten und nach hinten ins Mäulchen schubsen) geht es gar nicht, da dreht er durch. Also drücken wir die Dinger in leckere Trägerstoffe. Leider hat er immer nach einiger Zeit auch diese Trägerstoffe "über" und verweigert sie dann.

Mal eine kleine Aufzählung, was wir schon alles durchhaben...
- sämtliche auf dem Markt erhältlichen Katzenleckerlis, in denen man Tabletten unterbringen kann
- diverse Hundeleckerlis
- Räucherlachs
- Käsewürfelchen aller möglichen Sorten
- Räucherspeck
- Wiener Würstchen
- medium gebratenes Rindfleisch
- (...)

Die letzten Wochen ging es mit Hunde-Sticks von N*tto ganz gut, aber inzwischen auch nicht mehr. Mein Vater hat es dann heute morgen mit "Käse-Krainern" probiert, das ging leidlich.

Hat hier noch jemand Tipps?

Leider schmecken die Tabletten, bis auf die "Benazecare" auch alle entsetzlich bitter...
LG Anita und die Pelzgötter Garfield, Snøti, Peachy & Leo

Auf kleinen Pfoten läuft ein Stück vom Leben mit uns durch die Zeit. (G. Kunert)

5247
5247
Benutzeravatar
Chaosqueenie
Very Important Cat
 
Beiträge: 3231
Registriert: 01.09.2007
Alter: 42 Weiblich
Wohnort: Oberhessische Pampa

Re: Wie kommt die Pille in die Katze?

Beitragvon mylady am Do 1. Dez 2016, 15:25

Hallo Anita,

mag Garfield vielleicht Thunfisch ?? der gekochten Schinken ??
Louis fliegt da total drauf ab!
Viell. wär es ein Versuch wert?


LG Toni
Balthi 13.06.2003 - 07.11.2007, Sir Henry 19.11.2007 - 15.02.2012 und Oscar Wild 07.04.2012 - 08.09.2012
Ich liebe euch und ihr werdet immer in meinem Herzen weiter leben!


8090
8090
Benutzeravatar
mylady
Moderator
 
Beiträge: 4426
Registriert: 01.08.2007
Alter: 32 Weiblich
Wohnort: Ehingen

Re: Wie kommt die Pille in die Katze?

Beitragvon Chaosqueenie am Do 1. Dez 2016, 15:31

mylady hat geschrieben:Hallo Anita,

mag Garfield vielleicht Thunfisch ?? der gekochten Schinken ??
Louis fliegt da total drauf ab!
Viell. wär es ein Versuch wert?


LG Toni



Die fallen beide unter (...).

Thunfisch hat ein paar Wochen geklappt, Kochschinken mag er nicht so sehr.
LG Anita und die Pelzgötter Garfield, Snøti, Peachy & Leo

Auf kleinen Pfoten läuft ein Stück vom Leben mit uns durch die Zeit. (G. Kunert)

5247
5247
Benutzeravatar
Chaosqueenie
Very Important Cat
 
Beiträge: 3231
Registriert: 01.09.2007
Alter: 42 Weiblich
Wohnort: Oberhessische Pampa

Re: Wie kommt die Pille in die Katze?

Beitragvon Weberli am Do 1. Dez 2016, 21:27

Kimi brauch seit einiger Zeit Tabletten für die Schilddrüse. Ins Futter rein hat nicht funktioniert und Thunfisch oder so Sachen frisst Kimi nicht. Ich machs jetzt so: ich leg mir die Tablette mit 2 Dreamies zurecht, schnappe mir den Kater und stopfe die Tablette zusammen mit einem Dreamie ins Mäulchen und halte das ein wenig zu , bis die Tablette geschluckt ist. Anschließend bekommt er das 2. Dreamie und gut ist.

LG, Angelika.
Benutzeravatar
Weberli
Moderator
 
Beiträge: 4250
Registriert: 09.11.2007
Alter: 50 Weiblich
Wohnort: Homburg/Saar

Re: Wie kommt die Pille in die Katze?

Beitragvon Katzenparadies am Fr 2. Dez 2016, 01:06

mir würde noch Katzenleberwurst einfallen oder Pulverisieren und in Liquids tun, ist die frage ob es den bitteren Geschmack überdeckt.
Kannst Du ihm was einflößen?
Anosnsten habe ich bei Nelly mal probiert, die Tabletten in kleine Leerkapseln zu tun, manche essen die dann wie ein Leckerli, bei Nelly habe ich die Leerkapsel etwas befeuchtet und zermörserten Trofu gewälzt.
Sonst gibt es noch Easypills, wo die Tablette reindrücken kannst und manche Katzen essen das wie Leckerli.s
Viele Grüße von Chrissie mit
Bild
Benutzeravatar
Katzenparadies
Very Important Cat
 
Beiträge: 1885
Registriert: 19.11.2011
Alter: 41 Weiblich
Wohnort: bei Lüneburg

Re: Wie kommt die Pille in die Katze?

Beitragvon Chaosqueenie am Fr 2. Dez 2016, 10:59

Katzenparadies hat geschrieben:mir würde noch Katzenleberwurst einfallen oder Pulverisieren und in Liquids tun, ist die frage ob es den bitteren Geschmack überdeckt.


Nein, das funktioniert nicht, dazu sind die Dinger wirklich ZU bitter. :cat-sad:

Katzenparadies hat geschrieben:Kannst Du ihm was einflößen?


Nein, auch nicht... bei allem, was in Richtung "festhalten und was ins Mäulchen stecken" geht, rastet er aus.

Katzenparadies hat geschrieben:Anosnsten habe ich bei Nelly mal probiert, die Tabletten in kleine Leerkapseln zu tun, manche essen die dann wie ein Leckerli, bei Nelly habe ich die Leerkapsel etwas befeuchtet und zermörserten Trofu gewälzt.
Sonst gibt es noch Easypills, wo die Tablette reindrücken kannst und manche Katzen essen das wie Leckerli.s


Das wäre mal zu testen, wo gibt es Leerkapseln? Wahrscheinlich in jeder Apotheke, oder?
LG Anita und die Pelzgötter Garfield, Snøti, Peachy & Leo

Auf kleinen Pfoten läuft ein Stück vom Leben mit uns durch die Zeit. (G. Kunert)

5247
5247
Benutzeravatar
Chaosqueenie
Very Important Cat
 
Beiträge: 3231
Registriert: 01.09.2007
Alter: 42 Weiblich
Wohnort: Oberhessische Pampa

Re: Wie kommt die Pille in die Katze?

Beitragvon Katzenparadies am So 4. Dez 2016, 00:35

Also bei mir in der Apo gab es nur größere Leerkapseln. Die gibt es aber auch hier: http://www.lillysbar.de/Leerkapseln-mit ... -Groesse-3
Viele Grüße von Chrissie mit
Bild
Benutzeravatar
Katzenparadies
Very Important Cat
 
Beiträge: 1885
Registriert: 19.11.2011
Alter: 41 Weiblich
Wohnort: bei Lüneburg

Re: Wie kommt die Pille in die Katze?

Beitragvon Chaosqueenie am Di 6. Dez 2016, 08:36

Momentan geht es wieder so leidlich, aber es klappt abends besser als morgens, warum auch immer... :kopfkratz:

Mein Freund hat es aber vorhin mit Resten vom Schnitzel von gestern abend geschafft.

Bin immer noch am überlegen wegen der Leer-Kapseln, aber ich glaub, das wird eher nichts.
LG Anita und die Pelzgötter Garfield, Snøti, Peachy & Leo

Auf kleinen Pfoten läuft ein Stück vom Leben mit uns durch die Zeit. (G. Kunert)

5247
5247
Benutzeravatar
Chaosqueenie
Very Important Cat
 
Beiträge: 3231
Registriert: 01.09.2007
Alter: 42 Weiblich
Wohnort: Oberhessische Pampa

Re: Wie kommt die Pille in die Katze?

Beitragvon Chaosqueenie am Mi 14. Dez 2016, 15:57

Momentan geht es wieder ganz gut und wir variieren mit den Leckerlis. Mein Freund steckt die Tabletten in Käsewürfelchen, ich nehm Hunde-Sticks und so hat Garfield immer Abwechslung.

Drückt uns die Daumen, dass das eine Weile so bleibt...
LG Anita und die Pelzgötter Garfield, Snøti, Peachy & Leo

Auf kleinen Pfoten läuft ein Stück vom Leben mit uns durch die Zeit. (G. Kunert)

5247
5247
Benutzeravatar
Chaosqueenie
Very Important Cat
 
Beiträge: 3231
Registriert: 01.09.2007
Alter: 42 Weiblich
Wohnort: Oberhessische Pampa

Re: Wie kommt die Pille in die Katze?

Beitragvon mylady am Mi 14. Dez 2016, 21:33

:daumen1: :daumen1:
Sind ganz feste gedrückt.


LG Toni
Balthi 13.06.2003 - 07.11.2007, Sir Henry 19.11.2007 - 15.02.2012 und Oscar Wild 07.04.2012 - 08.09.2012
Ich liebe euch und ihr werdet immer in meinem Herzen weiter leben!


8090
8090
Benutzeravatar
mylady
Moderator
 
Beiträge: 4426
Registriert: 01.08.2007
Alter: 32 Weiblich
Wohnort: Ehingen
Nächste

Zurück zu Gesundheit



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste




~ Partnerseiten / Werbung ~



Weltbild ~ myToys ~ Snapfish ~ Pixum