aktuelle Tierschutz-Aktionen und Katzen-Notfälle
nur für private Notfellchen - Keine Züchterangebote!

Moderator: Moderatoren

Wieder Pflegestelle sein

Re: Wieder Pflegestelle sein

Beitragvon Katzenparadies am Mi 12. Nov 2014, 19:17

Na bei Euch ist ja immer was los. :cat-shocked:
Gut, dass Fitz beim Treppenabsturz nicht mehr passiert ist. Ich drücke die Daumen, dass sie bald wieder normal isst und bei der Kastra und der Narkose alles klar geht.
Viele Grüße von Chrissie mit
Bild
Benutzeravatar
Katzenparadies
Very Important Cat
 
Beiträge: 1885
Registriert: 19.11.2011
Alter: 41 Weiblich
Wohnort: bei Lüneburg

Re: Wieder Pflegestelle sein

Beitragvon Samuja am Fr 21. Nov 2014, 14:07

Guten Morgen - naja oder fast Mittag.

Fitzis Mund ist wieder abgeschwollen und vom Sturz nur noch die Schorfe zu sehen.

Ihren Kastratermin habe ich abgesagt und auf Dezember verschoben, da ich selber gesundheitlich angeschlagen bin und das grad zuviel war.
Zudem hab ich dann später gemerkt, dass sie eine leichte Erkältung hat - also eine gute Wahl.

Im Dezember wird mein Mann 4 Wochen wegen einer OP daheim sein und kann sich gut kümmern, da wir ja die Tiere immer direkt selber betreuen und sie nicht beim TA wachwerden lassen.

Feli beruhigt sich allmählich was die KLeinen angeht. Freunde sind die sicher nicht, aber es geht. Auch dass die Kleinen jetzt mehr Masse haben ist natürlich ein Vorteil, was Ausgeglichenheit herstellt.

Heute wird unser Kratzbaum vom TH abgeholt. Unsere benutzen den nicht und dort wird er benötigt. So haben wir beschlossen, dass das Dingen rausfliegt. Der ist ja MEGA riesig und hier einfach überflüssig. (Das ist ja einer mit ausgehöltem Stamm und Labyrinth im Stamm.)

Stattdessen gibts einen Sisalbaum mit Holzliegefläche oben, der an die Wand kommt. Besser zu reinigen, da alles waschbar ist (habt ihr Euch mal überlegt wie unhygienisch diese Plüschbäume eigentlich sind?? Seit den Flöhen ist mir da eiiges bewusst geworden) und er steht nicht auf der Erde und ist viel kleiner. Das reicht.
(Diese voll waschbaren werden immer moderner, sind noch sauteuer, aber ich hoffe, dass dieser Plüschmist "ausstirbt".)
Samuel, Nemo, Runa
Kaja: 04.04.2004 - 25.07.2013 (<3)
Tigre: 05/2008 - 09.07.2014 (<3)
Feli: 05/2008 - 17.07.2015 (<3),
Und die verrückten Pflegis Fitz und Fatz
Benutzeravatar
Samuja
Moderator
 
Beiträge: 5553
Registriert: 12.02.2008
Alter: 33 Weiblich
Wohnort: NRW

Re: Wieder Pflegestelle sein

Beitragvon Katzenparadies am Fr 21. Nov 2014, 17:43

Seid ihr die Flöhe eigentlich los inzwischen? Wollte ich immer mal fragen.
Gut, dass sich Feli beruhigt. Wann werden dann Fitz und Fatz versucht zu vermitteln?
Nach Fitz Kastration?
Viele Grüße von Chrissie mit
Bild
Benutzeravatar
Katzenparadies
Very Important Cat
 
Beiträge: 1885
Registriert: 19.11.2011
Alter: 41 Weiblich
Wohnort: bei Lüneburg

Re: Wieder Pflegestelle sein

Beitragvon Samuja am Fr 21. Nov 2014, 21:16

Die Flöhe sind weitestgehend weg. Bisher ist nichts mehr aufgetaucht, aber wir sprühen noch fleißig und geben die Tabletten/Spotons alle 4 Wochen.
Das machen wir jetzt noch eine Weile.

Zur Vermittlung kommen sie ab Januar, also wenn nach Fitz' Kastra alles weggesteckt haben.

Da mitte Dez. kastriert wird und dann bei uns im TH Vermittlungssperre herrscht, also ab Januar.
Finds schön sie Weihnachten da zu haben!
Samuel, Nemo, Runa
Kaja: 04.04.2004 - 25.07.2013 (<3)
Tigre: 05/2008 - 09.07.2014 (<3)
Feli: 05/2008 - 17.07.2015 (<3),
Und die verrückten Pflegis Fitz und Fatz
Benutzeravatar
Samuja
Moderator
 
Beiträge: 5553
Registriert: 12.02.2008
Alter: 33 Weiblich
Wohnort: NRW

Re: Wieder Pflegestelle sein

Beitragvon Samuja am Sa 27. Dez 2014, 11:13

Nemo ist wieder fitt, jetzt gehts mit Fitz wieder los....AHHHHH

1. Weihnachtstag, Madame kringelte sich auf der Erde, fraß weniger und maunzte.
(Sie maunzt sonst NIE)...
Mist... Bauchweh? Verstopfung?

Lassen wir sie sich mal bewegen, vielleicht lockert es sich.
Sie spielt, isst dann und ist munter - dann wieder das miauen.
Was hat sie nur?

Am 2. Tag sehen wir sie beim Benutzen des Klos: Also keine Verstopfung, alles normal.
Sie isst, spielt, läuft, schmust, damelt nur rollt sich über die Erde und miaut...sie MUSS doch was haben.


Und dann sagte mein bester Freund, selber Katzenhalter etwas, das mich schockirte: Ist sie rollig?
Ich hatte noch nie eine rollige Katze - kann das sein?
Google an - und tada... die Bilder sahen genau so aus, die Beschreibung passt.
Und krank wirkt sie auch nicht.
Sie ist doch aber noch zu jung?
Naja, sagt mein Mann, ihr Geburtsmonat ist geschätzt worden, sie war krank und klein -sie kann älter sein!
Stimmt auffallend.

Aber im Winter?
Naja, was für ein Winter ist das denn mit 15 Grad??

So ist es jetzt. .. Da alle Funktionen völlig unauffällig sind haben wir beschlossen, keinen Nottermin beim TA zu machen.
Hatte von Euch schon mal eine rollige Katze?

Ansonsten hat sich Runa am 2. Feiertag einen ihrer oberen Fangzähne rausgekloppt...
Wie genau wissen wir nicht, sie saß da nur uns nestelte im Mund rum und zack - lag er da.

Selige Weihnachtszeit.... :cat-phycho:
Samuel, Nemo, Runa
Kaja: 04.04.2004 - 25.07.2013 (<3)
Tigre: 05/2008 - 09.07.2014 (<3)
Feli: 05/2008 - 17.07.2015 (<3),
Und die verrückten Pflegis Fitz und Fatz
Benutzeravatar
Samuja
Moderator
 
Beiträge: 5553
Registriert: 12.02.2008
Alter: 33 Weiblich
Wohnort: NRW

Re: Wieder Pflegestelle sein

Beitragvon Katzenparadies am Sa 27. Dez 2014, 11:24

Oh man bei Euch ist ja was los. :cat-shocked:
Wurde Fitz dann im Dezember doch nicht kastriert, wolltest Du doch eigentlich oder? Wann soll sie denn jetzt kastriert werden?
Wie hat Runa das bloß gemacht? :cat-shocked:

Damendrück, dass bei Euch jetzt mal Ruhe rein kommt.
Viele Grüße von Chrissie mit
Bild
Benutzeravatar
Katzenparadies
Very Important Cat
 
Beiträge: 1885
Registriert: 19.11.2011
Alter: 41 Weiblich
Wohnort: bei Lüneburg

Re: Wieder Pflegestelle sein

Beitragvon Samuja am Sa 27. Dez 2014, 11:58

Ging nicht, da sie erst Magen-Darm und dann ne Halsentzündung hatte und jeweils Fieber hatte.
Da hat der TA gesagt, noch warten, Impfung vorziehen, statt Kastra.
Denn die stärkt das Immunsysthem ja auch.
Das hat auch geklappt, sie ist jetzt weniger krank.
Samuel, Nemo, Runa
Kaja: 04.04.2004 - 25.07.2013 (<3)
Tigre: 05/2008 - 09.07.2014 (<3)
Feli: 05/2008 - 17.07.2015 (<3),
Und die verrückten Pflegis Fitz und Fatz
Benutzeravatar
Samuja
Moderator
 
Beiträge: 5553
Registriert: 12.02.2008
Alter: 33 Weiblich
Wohnort: NRW

Re: Wieder Pflegestelle sein

Beitragvon Samuja am Fr 7. Aug 2015, 12:01

Sooo, Fitz und Fatz sin heut in ihr neues zu Hause gezogen.
Ich freue mich sehr für sie, bin aber auch ein wenig traurig.
Nur noch 3 Katzen, man, so wenig hatte ich ewig nicht.

Und alles Freigänger! Also kann cih die Terassentüre auflassen - cool! :)

LGS am
Samuel, Nemo, Runa
Kaja: 04.04.2004 - 25.07.2013 (<3)
Tigre: 05/2008 - 09.07.2014 (<3)
Feli: 05/2008 - 17.07.2015 (<3),
Und die verrückten Pflegis Fitz und Fatz
Benutzeravatar
Samuja
Moderator
 
Beiträge: 5553
Registriert: 12.02.2008
Alter: 33 Weiblich
Wohnort: NRW

Re: Wieder Pflegestelle sein

Beitragvon Katzenparadies am Fr 7. Aug 2015, 12:50

Na dann wünsche ich Fitz und Fatz, dass sie sich gut einleben.
Jetzt hast Du ja weniger Katzen als ich. :cat-wink:
Ja toll, wenn man die Terrassentür auflassen kann, geht ja bei uns nicht.
Wollt ihr wieder neue Pflegis aufnehmen, wenn es passen würde?
Viele Grüße von Chrissie mit
Bild
Benutzeravatar
Katzenparadies
Very Important Cat
 
Beiträge: 1885
Registriert: 19.11.2011
Alter: 41 Weiblich
Wohnort: bei Lüneburg
Vorherige

Zurück zu Tierschutz und Vermittlung



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast




~ Partnerseiten / Werbung ~



Weltbild ~ myToys ~ Snapfish ~ Pixum