Platz für Fotos und Berichte von Erlebnissen eurer Lieblinge gerne auch als eigenes Katzentagebuch

Moderator: Moderatoren

Louis ist Fremden gegenüber sehr scheu!

Louis ist Fremden gegenüber sehr scheu!

Beitragvon mylady am Do 31. Dez 2015, 15:37

Hallo ihr Lieben,

Vorhin war kurz Sabinchen mit ihrer Stieftochter da.
Louis hat sofort wieder reiß aus genommen und sich auf dem Dachboden so gut versteckt, dass ich ihn nicht mehr finden konnte. :-(
er kam erst eine Stunde nachdem die beiden weg waren wieder runter.
Ich muss sagen, gut er kennt nur uns und dass er bei Fremden vorsichtig ist kann ich auch nach vollziehen, aber Binchen war jetzt schon drei mal da und er müsste sich langsam dran gewöhnen.... oder ?
LG Toni
Benutzeravatar
mylady
Moderator
 
Beiträge: 4426
Registriert: 01.08.2007
Alter: 32 Weiblich
Wohnort: Ehingen

Re: Louis ist Fremden gegenüber sehr scheu!

Beitragvon Samuja am Do 31. Dez 2015, 15:46

Wieso müsste er?
Er mag eben nicht, da kann man nichts machen.
Feli hatte zeitlebens Angst vor meinem besten Freund, der mehrmals wöchentlich hier ist. Wer weiß was Louis in anderen Menschen sieht.

Ich glaube, das kann man nur akzeptieren und hoffen, dass es eines Tages anders wird.

LG Sam
Samuel, Nemo, Runa
Kaja: 04.04.2004 - 25.07.2013 (<3)
Tigre: 05/2008 - 09.07.2014 (<3)
Feli: 05/2008 - 17.07.2015 (<3),
Und die verrückten Pflegis Fitz und Fatz
Benutzeravatar
Samuja
Moderator
 
Beiträge: 5553
Registriert: 12.02.2008
Alter: 33 Weiblich
Wohnort: NRW

Re: Louis ist Fremden gegenüber sehr scheu!

Beitragvon mylady am Do 31. Dez 2015, 16:43

Ich meinte ja nur.....
ich kenne das eben von all meinen anderen Katern nicht. Deshalb frag ich ja.
Aber wenn es da eben keine Lösung gibt, dann akzeptiere ich das und gut ist.

LG Toni
Benutzeravatar
mylady
Moderator
 
Beiträge: 4426
Registriert: 01.08.2007
Alter: 32 Weiblich
Wohnort: Ehingen

Re: Louis ist Fremden gegenüber sehr scheu!

Beitragvon Samuja am Do 31. Dez 2015, 17:48

Gibts im Grunde nicht.
Klar kann man Bestechung versuchen, aber das ist meist der Klassiker: Je mehr die Menschen das wollen, desto mehr ziehen sich die Tiere zurück.

Vielleicht lernt er mit der Zeit, dass keiner ihn "sucht", wenn er nicht kommen mag und traut sich dann.

LG Sam
Samuel, Nemo, Runa
Kaja: 04.04.2004 - 25.07.2013 (<3)
Tigre: 05/2008 - 09.07.2014 (<3)
Feli: 05/2008 - 17.07.2015 (<3),
Und die verrückten Pflegis Fitz und Fatz
Benutzeravatar
Samuja
Moderator
 
Beiträge: 5553
Registriert: 12.02.2008
Alter: 33 Weiblich
Wohnort: NRW

Re: Louis ist Fremden gegenüber sehr scheu!

Beitragvon samtpfoetchen am Fr 1. Jan 2016, 18:17

Katzen sind eben auch alle ganz verschiedenen Charaktere.

Wir hatten von Katzen die Fremden sofort auf den Schoß gesprungen sind und seis bloss der Versicherungsvertreter bin hin zu unterm Schrank liegen alles. Und auch nicht jedem Fremden gegenüber wurde gleich scheu oder nicht reagiert.
Bild
Benutzeravatar
samtpfoetchen
Site Admin
 
Beiträge: 10548
Registriert: 24.04.2003
Alter: 37 Weiblich
Wohnort: Falkensee

Re: Louis ist Fremden gegenüber sehr scheu!

Beitragvon Katzenparadies am Fr 1. Jan 2016, 19:11

Nelly ist bei uns auch schmusig, aber bei Fremden lässt sie sich nicht blicken und anfassen schon gar nicht. Piri lässt sich auch nicht blicken. Selbst Findus nimmt bei manchen reißaus und geht durch die Katzenklappe raus. Es gibt halt solche Katzen.
Viele Grüße von Chrissie mit
Bild
Benutzeravatar
Katzenparadies
Very Important Cat
 
Beiträge: 1885
Registriert: 19.11.2011
Alter: 41 Weiblich
Wohnort: bei Lüneburg

Re: Louis ist Fremden gegenüber sehr scheu!

Beitragvon vagabund62 am So 3. Jan 2016, 21:03

Auch mein Garfield flüchtet erstmal, wenn es klingelt, unter das Bett. Es dauert dann ne ganze Weile bis er sich traut sich zu zeigen. Nur wenn mein bester Freund zu Besuch kommt, den er seit 7 Jahren kennt zeigt er sich nicht. Vermute mal liegt daran das Kalle eine sehr laute und tiefe Stimme hat.

Gruß Jörg :cat-play2:
Bild
Benutzeravatar
vagabund62
Quasselkatze
 
Beiträge: 215
Registriert: 25.12.2010
Alter: 55 Männlich
Wohnort: Berlin

Re: Louis ist Fremden gegenüber sehr scheu!

Beitragvon Kyyra am Do 7. Jan 2016, 19:41

Meine Fellmonster kommen immer gleich angerannt.
Dann wird erst mal vorsichtig geschnüffelt
und wenn`s passt können die echt aufdringlich werden.
Vor allen wenn jemand eine große Tasche dabei hat und diese
unvorsichtigerweise auf den Boden stellt.
Erst ausräumen, dann reinsetzten und natürlich alles vollhaaren. :LOL1:
Liebe Grüße

Kyyra

Plöpi, mein Findelkind und Salim, mein weißer Riese ihr seid unvergessen und ewig geliebt!

Die Augen einer Katze sind Fenster,
die uns in eine andere Welt blicken lassen. aus Irland
Kyyra
Katzenguru
 
Beiträge: 757
Registriert: 14.09.2007
Alter: 56 Weiblich
Wohnort: Mittelfranken

Re: Louis ist Fremden gegenüber sehr scheu!

Beitragvon mylady am Do 7. Jan 2016, 19:58

:-D
@Sabinchen: japp das kann ich bestätigen :grins:

LG Toni
Benutzeravatar
mylady
Moderator
 
Beiträge: 4426
Registriert: 01.08.2007
Alter: 32 Weiblich
Wohnort: Ehingen

Re: Louis ist Fremden gegenüber sehr scheu!

Beitragvon Kyyra am Do 7. Jan 2016, 20:05

Ja, ja.
In Dein Klaukörbchen gehen die Monster von ganz alleine. :LOL1:
Liebe Grüße

Kyyra

Plöpi, mein Findelkind und Salim, mein weißer Riese ihr seid unvergessen und ewig geliebt!

Die Augen einer Katze sind Fenster,
die uns in eine andere Welt blicken lassen. aus Irland
Kyyra
Katzenguru
 
Beiträge: 757
Registriert: 14.09.2007
Alter: 56 Weiblich
Wohnort: Mittelfranken
Nächste

Zurück zu Fotos und Erlebnisse



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste




~ Partnerseiten / Werbung ~



Weltbild ~ myToys ~ Snapfish ~ Pixum